Wichtiges für mich

Es ist ziemlich schwer den einzelnen Seiten einen Namen zu geben. Ich hoffe ich habe es ganz gut hinbekommen.

Wichtiges....

Bis vor Kurzem war Axel das Wichtigste in meinem Leben. Dies ist nun vorbei!

Meine Familie, meine Tiere, Meine Freunde, mein Zuhause, Gedichte schreiben, Kreativität ausleben, in die Natur gehen.

In den letzten Monaten ist mir bewusst geworden, das es für mich auch wichtig ist, mich mit meiner Vergangenheit auseinander zu setzen. Dazu gehört eben auch, mich mit meinen Diagnosen zu beschäftigen.

Vor mir liegt noch ein schwerer Weg, den ich gehofft hatte, mit einem starken Menschen an meiner Seite bestreiten zu dürfen. Leider stehe ich nun ziemlich allein davor. Aber vielleicht ist dies ja nun auch eine jener Prüfungen im Leben, die man nur allein schaffen kann? So viel habe ich die letzten Monate über mich und mein Umfeld gelernt und das waren nicht immer gute Dinge. Vertrauen ist z.B. etwas, das ich nie mehr vollkommen und blind geben werde. Blindes Vertrauen bekommt nicht jeder und wenn man es bekommt, muss man sich dies hart erarbeiten und immer pflegen. Wird es einmal zerstört, bekommt man das blinde Vertrauen nie wieder! Freunde sind wichtiger, als ich viele Jahre gedacht habe. Und es stimmt wirklich, in den schlechten Zeiten siehst Du, wer wirklich Dein Freund ist. Meinen Freunden, die gerade jetzt zu mir stehen und für mich da sind, danke ich sehr!!! Ich weiß nicht, wie ich das alles wieder gut machen soll. Sogar, wenn ich wieder meine düsteren Gedanken habe, denke das Niemand auf dieser Welt mich mag oder gar liebt, ich in jeder Person etwas böses sehe, verzeihen sie mir das und bringen sogar Verständnis auf. *Tränen wegwisch*

Meine beste Freundin verdient hier besonders erwähnt zu werden: Christina

 

Wir haben uns in der Klinik kennen gelernt und ich dachte erst, sie ist so eine komische Tussi. Das ist sie aber nicht! Für mich ist sie so wichtig geworden und die Zeit mit ihr in der Klinik war toll.

 

Das Leben läuft nicht immer richtig,

gerade dann ist ein echter Freund sehr wichtig.

Wir führten Gespräche und merkten wir sind uns ähnlich,

fanden die selben Leute nett oder dämlich.

Du bist wichtig und lieb und gut,

ich wünsche Dir aus vollem Herzen ganz viel Kraft und Mut.

Wann immer Du mich auch brauchst egal zu welcher Zeit,

rufst Du mich an, verspreche ich Dir, stehe ich sofort bereit.

Ich weiß, Du wirst Dein Leben meistern,

so wie wir Tapeten an die Wände kleistern,

vielleicht fällt mal eine runter zu Boden,

doch hälst Du durch und hast einen Raum fertig, wird man Dich dafür loben!

Große, denk immer daran das ich Dich sehr lieb habe,

und trotz Meinungsverschiedenheiten bleibt das auch so, keine Frage ;o)

 

 

 

 

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!